Kurse

Kindertanzen

Kinder haben grundsätzlich Freude an der Bewegung und oft intuitiv Freude an der Bewegung zu Musik. In den Unterrichtstunden haben die Kinder die Möglichkeit, sich frei zu Bewegen. Gleichzeitig werden sie  auf altersgerechtem Niveau in die Rhythmik, Tanztechnik und Choreographie eingeführt. Die Kindertanzlektionen sind sehr vielfältig, sodass sich die Kinder auf verschiedenen Ebenen weiterentwickeln können. Kreativität und Beweglichkeit werden gefördert, die Körperwahrnehmung geschult.

Kindertanzen
Kindertanzen

Kindertanzen

Kindertanzen

Kinder haben grundsätzlich Freude an der Bewegung und oft intuitiv Freude an der Bewegung zu Musik. In den Unterrichtstunden haben die Kinder die Möglichkeit, sich frei zu Bewegen. Gleichzeitig werden sie  auf altersgerechtem Niveau in die Rhythmik, Tanztechnik und Choreographie eingeführt. Die Kindertanzlektionen sind sehr vielfältig, sodass sich die Kinder auf verschiedenen Ebenen weiterentwickeln können. Kreativität und Beweglichkeit werden gefördert, die Körperwahrnehmung geschult.

Fit-Gymnastik

Fit-Gymnastik

In einer Fit-Gymnastik Lektion werden Koordination und Kondition gefördert und gezielt Muskeln aufgebaut. Die Herzkreislaufkapazität wird verbessert. Entspannung und Stretching runden die Stunde ab. Diese Lektionen sind sehr ganzheitlich und steigern das Körperbewusstsein sowie das Wohlbefinden.

Die Lehrerin achtet darauf, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Übungen korrekt ausführen, sodass der Trainingseffekt maximal ist, ohne den Körper dabei falsch zu belasten oder zu schädigen.

Fit-Gymnastik

Fit-Gymnastik

In einer Fit-Gymnastik Lektion werden Koordination und Kondition gefördert und gezielt Muskeln aufgebaut. Die Herzkreislaufkapazität wird verbessert. Entspannung und Stretching runden die Stunde ab. Diese Lektionen sind sehr ganzheitlich und steigern das Körperbewusstsein sowie das Wohlbefinden.

Die Lehrerin achtet darauf, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Übungen korrekt ausführen, sodass der Trainingseffekt maximal ist, ohne den Körper dabei falsch zu belasten oder zu schädigen.

Fit-Gymnastik

Jazztanz

Jazztanz

Jazztanz ist eine moderne Tanzform, die zu praktisch jeder Musik ausgeführt werden kann. Mittels Übungen und Choreographien werden die Ausdauer und Beweglichkeit trainiert sowie Muskeln aufgebaut. Isolierte Bewegungen fördern die Koordination, Schrittfolgen trainieren das Gedächtnis.

In den Bailanna-Tanzstunden steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Darüber hinaus wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine fundierte Tanztechnik vermittelt.

Jazztanz

Jazztanz

Jazztanz ist eine moderne Tanzform, die zu praktisch jeder Musik ausgeführt werden kann. Mittels Übungen und Choreographien werden die Ausdauer und Beweglichkeit trainiert sowie Muskeln aufgebaut. Isolierte Bewegungen fördern die Koordination, Schrittfolgen trainieren das Gedächtnis.

In den Bailanna-Tanzstunden steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Darüber hinaus wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine fundierte Tanztechnik vermittelt.

Jazztanz

Yoga

Yoga ist eine Technik, um Ruhe im Körper und Geist zu finden. Sie wirkt auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Yoga ist für alle, es ist nicht das Ziel, die verrücktesten Posen zu machen oder die eigenen Zehen zu berühren. Vielmehr geht es darum, zu spüren, was Körper und Geist brauchen und an den eigenen Fähigkeiten zu arbeiten. Zudem wird Kraft, Mobilität, Gleichgewicht und Beweglichkeit gefördert. Somit kann die Körperhaltung verbessert und Probleme wie Rückenschmerzen können vorgebeugt werden. Yogaübungen helfen, sich zu entspannen und Stress loszulassen. 

Vinyasa Flow ist ein fliessender, kraftvoller und dynamischer Yogastil, bei dem der Atem und die Bewegung miteinander verbunden werden. Um das Thema der Lektion umzusetzen, werden verschiedene Asanas (Yogaposen) in eine bestimmte Reihenfolge gelegt. Es entsteht ein meditativer Fluss, der Geist kann zur Ruhe kommen und der Kopf gelüftet werden.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, alle sind herzlich willkommen. 

English speakers are welcome to join too!

DSC_7901_edited.jpg
DSC_7901_edited.jpg

Yoga

Yoga

Yoga ist eine Technik, um Ruhe im Körper und Geist zu finden. Sie wirkt auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Yoga ist für alle, es ist nicht das Ziel, die verrücktesten Posen zu machen oder die eigenen Zehen zu berühren. Vielmehr geht es darum, zu spüren, was Körper und Geist brauchen und an den eigenen Fähigkeiten zu arbeiten. Zudem wird Kraft, Mobilität, Gleichgewicht und Beweglichkeit gefördert. Somit kann die Körperhaltung verbessert und Probleme wie Rückenschmerzen können vorgebeugt werden. Yogaübungen helfen, sich zu entspannen und Stress loszulassen. 

Vinyasa Flow ist ein fliessender, kraftvoller und dynamischer Yogastil, bei dem der Atem und die Bewegung miteinander verbunden werden. Um das Thema der Lektion umzusetzen, werden verschiedene Asanas (Yogaposen) in eine bestimmte Reihenfolge gelegt. Es entsteht ein meditativer Fluss, der Geist kann zur Ruhe kommen und der Kopf gelüftet werden.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, alle sind herzlich willkommen. 

English speakers are welcome to join too!

DSC_8029_edited.jpg

Fit-Gym für Männer

In diesen Kursen wird die Kondition gesteigert und die Muskulatur des ganzen Körpers gekräftigt. Ausserdem werden die Koordination und die Beweglichkeit gefördert. Es wird geschwitzt und sich ausgepowert, aber die Freude an der Bewegung steht stets im Vordergrund, es herrscht kein Leistungsdruck. Die Stimmung in der Gruppe ist freundschaftlich und entspannt, so dass das Training Spass macht.

DSC_8029_edited.jpg

Fit-Gym für Männer

In diesen Kursen wird die Kondition gesteigert und die Muskulatur des ganzen Körpers gekräftigt. Ausserdem werden die Koordination und die Beweglichkeit gefördert. Es wird geschwitzt und sich ausgepowert, aber die Freude an der Bewegung steht stets im Vordergrund, es herrscht kein Leistungsdruck. Die Stimmung in der Gruppe ist freundschaftlich und entspannt, so dass das Training Spass macht.

Fit-Gym für Männer

DSC_7965_edited.png

Beckenbodentraining

Das Beckenbodentraining dient dazu, die Muskulatur des Beckenbodens zu stärken. Ein nicht oder schlecht trainierter Beckenboden kann zu verschiedenen Problemen wie z.B. Rückenschmerzen, Blasen- und Gebärmuttersenkungen oder Harninkontinenz führen. 

Dass nach einer Schwangerschaft und Geburt ein Beckenbodentraining unerlässlich ist, ist bekannt. Aber auch bei Übergewicht, mit zunehmendem Alter oder nach gewissen Operationen ist ein Training des Beckenbodens wichtig. Der Beckenboden kann präventiv oder rückbildend trainiert werden. Sowohl für Frauen, aber auch für Männer macht eine Stärkung dieser Muskeln Sinn. Da der Beckenboden von aussen nicht sichtbar im Becken liegt, ist ein Training dieser Muskeln anspruchsvoller. Deshalb ist das Erlernen der Fähigkeit, den Beckenboden wahrzunehmen, ebenfalls ein Bestandteil des Kurses. Eine erfolgreiche Beckenbodenlektion ist ganzheitlich aufgebaut. Der Fokus liegt zwar auf der Beckenbodenmuskulatur, aber auch die Rücken-, Bauch-, Gesäss- und Beinmuskulatur werden gekräftigt, der Kreislauf in Schwung gebracht und der Körper am Ende der Lektion gedehnt und entspannt. 

DSC_7965_edited.png

Beckenbodentraining

Das Beckenbodentraining dient dazu, die Muskulatur des Beckenbodens zu stärken. Ein nicht oder schlecht trainierter Beckenboden kann zu verschiedenen Problemen wie z.B. Rückenschmerzen, Blasen- und Gebärmuttersenkungen oder Harninkontinenz führen. 

Dass nach einer Schwangerschaft und Geburt ein Beckenbodentraining unerlässlich ist, ist bekannt. Aber auch bei Übergewicht, mit zunehmendem Alter oder nach gewissen Operationen ist ein Training des Beckenbodens wichtig. Der Beckenboden kann präventiv oder rückbildend trainiert werden. Sowohl für Frauen, aber auch für Männer macht eine Stärkung dieser Muskeln Sinn. Da der Beckenboden von aussen nicht sichtbar im Becken liegt, ist ein Training dieser Muskeln anspruchsvoller. Deshalb ist das Erlernen der Fähigkeit, den Beckenboden wahrzunehmen, ebenfalls ein Bestandteil des Kurses. Eine erfolgreiche Beckenbodenlektion ist ganzheitlich aufgebaut. Der Fokus liegt zwar auf der Beckenbodenmuskulatur, aber auch die Rücken-, Bauch-, Gesäss- und Beinmuskulatur werden gekräftigt, der Kreislauf in Schwung gebracht und der Körper am Ende der Lektion gedehnt und entspannt.

Beckenbodentraining

 

Preise

Die Kurse werden halbjährlich verrechnet und können in einer oder in zwei Raten bezahlt werden.

Erwachsene:

60 Minuten für 25.-

75 Minuten für 30.-

90 Minuten für 35.-

Kinder:

45 Minuten für 17.-

60 Minuten für 22.-

75 Minuten für 27.-

.

  • Probelektion gratis
  • 10% Rabatt für Familienmitglieder oder beim Besuch mehrerer Kurse pro Woche.

  • Das Kursgeld ist im Voraus zu bezahlen und versteht sich als Pauschalpreis für die ganze Unterrichtsperiode. Versäumte Lektionen können im selben Semester in einer anderen Stunde nachgeholt werden.

 
Anmeldung
arrow&v
arrow&v
Kurstag(e)

Vielen Dank für deine Anmeldung!