Team

Anna Wolf

Anna Wolf

Meine Ausbildung zur diplomierten Bewegungspädagogin habe ich 2003 abgeschlossen. Die Freude an der Bewegung, am Unterrichten und am Kontakt zu Menschen ist bis heute nicht verloren gegangen.

 

Schon als Kind habe ich mit dem Tanzen angefangen und habe im Laufe der Zeit viele verschiedene Tanzstile ausprobiert und erlernt. Meine grösste Leidenschaft galt jedoch schon immer dem Jazztanz. Mir gefallen seine Ausdruckskraft und Vielseitigkeit. Deshalb habe ich mich in diesem Bereich auch intensiv aus-und weitergebildet.

 

Neben Tanzlektionen gebe ich Fitnessstunden für alle Altersgruppen. Überzeugt von der Wirksamkeit eines ganzheitlichen Trainings unterrichte ich mit Freude, Leidenschaft und Begeisterungsfähigkeit.

 

Der Kontakt zu meinen Schülern ist mir sehr wichtig. Mein Anspruch ist es, eine Atmosphäre zu schaffen, in der man sich wohl fühlt und man Zeit hat, einen Moment vom Alltag abzuschalten. Meine Lektionen sollen nicht nur Freude an der Bewegung schenken, ich lege auch grossen Wert auf qualitativ hochstehende Stunden, weshalb ich mich laufend weiterbilde.

Foto Kerstin_edited_edited.jpg

Kerstin Bachofer

Mit 11 Jahren habe ich mit dem Tanzen begonnen und seither neben dem Jazztanz unterschiedliche Stilrichtungen ausprobiert und erlernt. Meine Freude am Tanzen möchte ich gerne mit anderen Menschen teilen. 

 

Ich bin in Ausbildung zur Kindergarten- und Primarlehrerperson und schliesse diese im Sommer 2022 ab. Im letzten Jahr habe ich ausserdem im Studio Bailanna in vielen Kursen hospitiert und konnte so noch mehr Unterrichtserfahrung sammeln. 

Begeistert von der Bewegung und dem Unterrichten, gilt meine Leidenschaft dem Kindertanzen. 

 

Neben dem Kontakt zu meinen Schüler:innen, ist es mir ein Anliegen, meine Stunden abwechslungsreich, professionell und mit grosser Freude zu gestalten. Die Schüler:innen sollen sich während den Stunden wohlfühlen und Spass an der Bewegung haben. 

Foto Megan_edited.jpg

Megan Heath

Yogalehrerin RYT200 (Yoga Alliance Certified)

 

2012 bin ich Yoga zum ersten Mal in Indien begegnet. Die herausfordernde und wohltuende Bewegung hatte mich sofort gepackt. Sie gab mir Momente der Ruhe und ich begann meinen Körper bewusster wahrzunehmen. 2021 schloss ich meine Ausbildung zur Yogalehrerin ab. Ich habe mich in Vinyasa Flow spezialisiert, ein fliessender und kräftigender Yogastil. Dabei wird die Bewegung mit dem Atem verbunden, der Körper gestärkt, gedehnt und entspannt. Mir ist es wichtig, die Freude an der Bewegung in einer angenehmen und lockeren Atmosphäre zu vermitteln.

 

Neben dem Yoga bin ich leidenschaftliche Kindergärtnerin und Tanzlehrerin für Solo Jazz bei Jitterbugs Basel.